Besucher

Heute 22

Gestern 20

Woche 42

Monat 488

Insgesamt 58258

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online

Wetter

Annahütte

Heute
17°C
Luftdruck: 1033 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NNO
Geschwindigkeit: 7 km/h
Morgen
22°C
28.05.2020
18°C
© Deutscher Wetterdienst

Das Jahr 2014

Dezember 2014

Am Himmel leuchten die Sterne so hell und so klar,

 

wir wünschen allen ein frohes Fest und ein gutes, neues Jahr!

 

08.12.2014 Niederlage gegen die Knappen / Zweite mit Kantersieg

 

Am letzten Spieltag der Hinrunde musste die Erste eine 1:2 Heimspielniederlage gegen den Ligaprimus aus Brieske hinnehmen. Bereits nach neun Minuten gingen unsere Farben in Führung, jedoch gelang Brieske kurze Zeit später der Ausgleich und kurz vor der Pause noch die Führung. Durch eine gelb- rote Karte, noch vor dem Pausenpfiff, brachte Grün- Weiß sich zusätzlich noch in Unterzahl. In Durchgang zwei war Brieske optisch überlegen, konnte jedoch gegen die wacker kämpfenden Grün- Weißen keine Vorentscheidung erzwingen, so dass es bis zur letzten Minute spannend blieb.

 

Im Vorspiel trat die zweite Mannschaft des Goyatzer SV mit nur sieben Spielern an. Aufgrund einer Verletzung eines Goyatzers in der 60. Minute, wurde die Partie beim Stand von 10:2 für unsere Mannen abgebrochen.

 

Heimspiele „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 07.12.2014

13:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte I : FSV Brieske/Senftenberg II

Am letzten Punktspiel der Hinrunde kommt mit der „Zweeten“ aus Brieske der Ligaprimus „Auf Siedlung“. Brieske gewann bis dato alle Punktspiele dieser Saison.

 

Im Vorspiel trifft um 10:30 Uhr die Zweite auf den Goyatzer SV II.

 

01.12.2014 Erste weiter siegreich

 

Mit einem 3:0 Auswärtserfolg konnte die Erste ihre Siegesserie, nun sind es bereits vier Siege in Folge, weiter fortsetzen. Lohn für diesen Erfolg ist der vierte Tabellenplatz. Die Mannen um Kapitän Rene Pawlik, benötigten allerdings 41 Minuten um in Führung zu gehen, auch fiel das Tore schießen in Durchgang 2 schwer, gegen den Tabellenletzten. Spieler des Tages, mit zwei Vorlagen und einem Tor, war Stephan Michlick.

November 2014

30.11.2014 Neuer Vorstand

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung, am 28.11.2014 in der Cafeteria des Altenpflegezentrums „Haus am Waldrand“, dazu erst einmal recht herzlichen Dank dem Altenpflegezentrum für die bereitgestellte Räumlichkeit und die gute Bewirtschaftung, wurde ein neuer Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Neben alt bekannten Gesichtern, wird es auch einige neue geben. Zu den Personen und deren Funktionen im Einzelnen: Gunnar Beuger bleibt Vorsitzender, Andreas Jurczyk Stellvertreter, Sylke Fenger Schatzmeisterin, Rene Krüger übernimmt jetzt die Funktion der Öffentlichkeitsarbeit. Neu im Vorstand sind Uwe Oldenburg, der als Jugendwart fungiert, Martin Rodewald ist Schriftführer und Thomas Haensch als Beisitzer. Allen Gewählten herzlichen Glückwunsch und viel Kraft für die bevorstehenden Aufgaben.

 

29.11.2014 Erste in Schwarzheide

 

Am morgigen Sonntag gastiert unsere Erste beim Tabellenletzten, den SV 1892 Schwarzheide. Anstoß am Südteich wird um 13:00 Uhr sein.

 

25.11.2014 Dritter Sieg in Folge / Zweite mit Heimniederlage

 

Am Ende war es ein hoch verdienter 4:2 Heimsieg über Lichterfeld, doch mussten die Fans lange Zeit leiden. Grün- Weiß, bereits in der ersten Minute mit dem Führungstreffer, spielte sich in einem wahren Spielrausch. Chancen im Minutentakt waren die Folge, jedoch blieben sie zumeist ungenutzt. Kurz nach dem 2:0, konnte Lichterfeld, wie aus dem Nichts, auf 2:1 verkürzen. Nach der Pause dann auch noch der Ausgleich. Erst ein Elfmeter brachte die erneute Führung und kurz vor ultimo die Erlösung, durch den vierten Treffer. Sebastian Schneider war mit drei Toren, erneut der Garant des Sieges.

 

Im Vorspiel schaffte es diesmal unsere Zweite nicht, einen 0:3 Rückstand umzubiegen. Am Ende unterlag man den Sportfreunden aus Kreblitz mit 1:3.

 

Heimspiele „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 23.11.2014

 

13:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte I : SV Blau- Weiß 19 Lichterfeld

Es ist schon lange her, dass sich beide Vereine in einem Punktspiel gegenüber standen. Ältere erinnern sich vielleicht noch, es war die Saison 1974/75, Bezirksklasse- Staffel West. Fast 40 Jahre später, nun ein erneutes Kräftemessen. Lichterfeld, momentan auf Platz 11, konnte in den bisherigen Auswärtspartien noch keinen Punkt erringen und könnte bei erneuter Pleite sogar auf einem Abstiegsplatz abrutschen. Die Blau- Weißen werden sicher alles daran setzen, dass dies nicht geschieht. Für unsere Mannschaft gilt es also kühlen Kopf zu behalten und an die Leistung des letzten Spieltages anzuknüpfen.

 

Im Vorspiel trifft um 10:30 Uhr die Zweite auf den SV Blau- Weiß 08 Kreblitz .

 

19.11.2014 Zweite siegt / Alte Herren spielen unentschieden

Im vorgezogenen Punktspiel konnte unsere zweite Mannschaft am Sonntag endlich wieder drei Punkte holen. Das dritte Heimspiel in Folge und wieder 0:3 zurückliegend, schafften es unsere Mannen diesmal. Am Ende hieß es nach neunzig Minuten 4:3, gegen eine tapfer kämpfende Reserve aus Crinitz. Das folgende Spiel nächsten Sonntag, wieder „Auf Siedlung“, gegen Kreblitz, bitte etwas anders gestalten, denn auf manchen Nervenkitzel kann man verzichten.

 

Bereits am Samstag spielten unsere „alten“ Herren gegen die „alten“ Herren von Askania Schipkau. Am Ende trennten sich beide Mannschaften, in einem sehenswerten und sehr fairen Spiel, leistungsgerecht 1:1.

 

13.11.2014 Derbysieg der Ersten / Zweite schwächelt

 

Mit einem „bärenstarken“ Auftritt, hat die Erste am letzten Sonntag einen 4:1 ungefährdeten Derbysieg gegen Hörlitz eingefahren. Manuel Kresse, mit drei Torvorlagen, Sebastian Schneider, mit zwei Toren und einer Torvorlage und Patrick Paul, mit zwei Toren, avancierten dabei zu den Protagonisten des Spiels. Lohn für diese sehr gute Leistung, ist nun der sechste Tabellenrang. Das nächste Spiel, wird erneut ein Heimspiel sein. Der nächste Gegner, am 23.11.2014 „Auf Siedlung“, ist der SV Blau- Weiß 19 Lichterfeld.

 

Fast ein Deja -vu erlebte die Zweite gegen die Reserve von Hörlitz. Hörlitz, von der Tabellenkonstellation klar der Außenseiter, führte bereits 0:3. Mit einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit, konnte zumindest ein Punkt gerettet werden. Am Ende hieß es 3:3.

 

Heimspiele „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 09.11.2014

14:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte I : FSV Empor Hörlitz

Das Derby der Saison, nun am Sonntag. Beide Mannschaften sind zur Zeit im hinteren Mittelfeld anzutreffen und es trennt sie lediglich ein Punkt. Für beide Mannschaften wäre ein Sieg wichtig, um sich langfristig im Mittelfeld festsetzen zu können. Mit Marcel Berndt, hat Hörlitz einen absoluten Toptorjäger in seinem Reihen. 17, der insgesamt 23 erzielten Tore von Hörlitz, gehen dabei auf sein Konto. Sollte es unseren Abwehrstrategen gelingen, ihn in den Griff zu bekommen, könnte dies der Schlüssel zum Erfolg sein.

 

Im Vorspiel treffen um 11:30 Uhr beide Reservemannschaften aufeinander.

 

03.11.2014 Erste schafft Heimsieg / Serie der Zweiten gerissen

 

Nach zwei Pleiten, nun endlich wieder ein Dreier für die Erste. In einem hart umkämpften Spiel, mit vielen Karten, siegte unser Team mit 2:0. Patrick Paul brachte uns in der ersten Halbzeit in Führung, für die endgültige Entscheidung sorgte dann, der kurz zuvor eingewechselte, Stephan Michlick in der Nachspielzeit. Damit verbesserten wir uns auf Platz neun.

 

Bei der Zweiten lief dieses Wochenende gar nichts. Am Ende siegten die Sportfreunde des Spreewalder SV Lübbenau verdient mit 3:0. Dies war nicht nur die erste Punktspielniederlage der Saison, sondern auch die erste Punktspielniederlage im Jahr 2014.

 

Beide Mannschaften treffen am nächsten Wochenende „Auf Siedlung“, im einzigen Derby der Saison, auf die Mannschaften des FSV Empor Hörlitz.

 

Heimspiele „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 02.11.2014

14:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte I : SV Eintracht Lauchhammer II

Die Landesklassereserve aus Lauchhammer belegt zur Zeit den sechsten Platz, dabei stehen 4 Siege und 4 Niederlagen zu Buche. Nach den beiden Niederlagen in Folge, ist nun unsere Mannschaft gefordert.

 

Im Vorspiel um 11:30 Uhr trifft unsere zweite Mannschaft auf den Spreewalder SV Lübbenau.

 

Jahreshauptversammlung am 28.11.2014

19:30 Uhr in der Cafeteria des Altenpflegezentrums „Haus am Waldrand“

Tagesordnung

 

1.Begrüßung; Feststellung der Beschlussfähigkeit

 

2.Rechenschaftsbericht des Vorstandes

 

3.Rechenschaftsbericht des Schatzmeisters

 

4.Bericht der Revisionskommission

 

5.Enlastung des Vorstandes und Kassierers

 

6.Vorlage Satzungsänderungen und Abstimmung

 

7.Allgemeines, Diskussion

 

8.Wahl der Wahlkommission

 

9.Wahl der Revisionskommission

 

10.Neuwahl des Vorstandes

 

11.Bekanntgabe des Wahlergebnisses

 

12.Konstituierung des neuen Vorstandes

 

13.Schlusswort des Vorsitzenden

 

Oktober 2014

28.10.2014 Niederlage kurz vor ultimo / Zweite wieder Spitze

 

Am Ende war es bitter für unsere Jungs. In der Nachspielzeit kassierten sie das 2:1 in Oppelhain und standen nach starker, kämpferischer Leistung wieder gegen eine Spitzenmannschaft mit leeren Händen da. Patrick Paul hatte unsere Farben bereits in der 5.Minute in Front gebracht, jedoch dauerte es nur knappe 5 Minuten und Oppelhain schlug zurück. Dieser Spielstand konnte bis zur 91. Minute gehalten werden, ehe dann Oppelhain den Siegestreffer markieren konnte.

 

Nächsten Sonntag kommt nun die Zweite Mannschaft von Eintracht Lauchhammer „Auf Siedlung“, wo es gilt die kleine „Negativserie“ zu beenden.

 

Die Zweite konnte hingegen das Spitzenspiel in Lieberose mit 3:2 gewinnen und somit die Tabellenspitze zurückerobern.

 

 

Heimspiel „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 19.10.2014

 

14:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte I : SG Kroppen 1958

Mit der SG Kroppen kommt die nächste Spitzenmannschaft am kommenden Sonntag „Auf Siedlung“. Nach dem 6.Spieltag belegen die Sportfreunde aus Kroppen den dritten Platz und mussten sich bisher nur dem Spitzenreiter aus Brieske beugen. Also keine leichte Aufgabe für unsere Jungs.

 

Die zweite Mannschaft hat an diesem Wochenende spielfrei.

 

Aufgrund einer kleinen „persönlichen Auszeit“, hier schon die Ansetzungen unserer Mannschaften für den übernächsten Spieltag:

 

25.10.2014 14:00 Uhr Aufbau Oppelhain : Grün – Weiß Annahütte I

 

26.10.2014 14:00 Uhr Blau- Weiß Lieberose : Grün- Weiß Annahütte

 

06.10.2014 Zweite erobert Tabellenspitze

 

Durch einen 3:2 Auswärtserfolg, bei der zweiten Mannschaft des SV Vorwärts Crinitz, konnte unsere Zweite gestern erstmals die Tabellenspitze in dieser Saison erobern. Patrick Paul mit einem Doppelpack und Silvio Lettow waren dabei die Torschützen.

05.10.2014 Auswärtssieg

 

Einen deutlichen 6:0 Auswärtssieg konnte gestern die Erste erzielen. Bereits nach der ersten Halbzeit führte man mit 3:0 recht deutlich gegen die Reserve des Senftenberger FC. Die Tore erzielten im einzelnen: Sebastian Schneider mit einem Dreierpack, Tom Fischer, Paul Kabus, sowie ein Eigentor des SFC. Damit hat man nach sechs Spieltagen eine ausgeglichene Bilanz.

 

Die Zweite spielt heute auswärts um 12:00 Uhr gegen die zweite Mannschaft von Vorwärts Crinitz.

 

Altherrenspiel „Auf Siedlung“ am Freitag, den 03.10.2014

 

 

 

14:30 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte : SV „Rot- Weiß“ Wormlage

Am morgigen Freitag ist es nun soweit, die alten Herren haben endlich wieder Heimspiel. Mit den Sportfreunden aus Wormlage, traf man sich vor Jahresfrist zum Hinspiel. Dabei trennten sich beide Teams, in einem überaus fairen und spannenden Spiel, leistungsgerecht 4:4.

September 2014

30.09.2014 Favoritensieg „Auf Siedlung“/Zweite holt Punkt

 

0:2 hieß es am Ende, Blau- Weiß Lindenau konnte auch von unserer Ersten nicht gestoppt werden. Die Männer von der Pulsnitz setzten ihre beeindruckende Siegesserie fort. Für die Erste gilt es nun gegen andere Teams Punkte einzufahren, vielleicht gelingt dies ja schon am Samstag gegen die zweite Vertretung des Senftenberger FC.

 

Die Zweite machte es wieder spannend. Nach einem 1:3 Pausenrückstand, konnte man noch zum 3:3 ausgleichen.

 

Heimspiele „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 28.09.2014

14:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte I : Blau- Weiß Lindenau

11:30 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte II : SV Calau II

Blau- Weiß Lindenau, der absolute Meisterschaftsfavorit, kommt „Auf Siedlung“. Nach der Auftaktspleite in Brieske, gewannen die Männer von der Pulsnitz ihre folgenden 3 Partien in souveräner Manier. Dabei erzielten sie 22 Tore und kassierten nur 2 Gegentore.

 

Die Zweite trifft im Vorspiel auf die Reserve des SV Calau. Calau gewann die beiden bisher absolvierten Punktspiele und zählt sicherlich mit zu den Spitzenteams der 2 Kreisklasse.

 

22.09.2014 Erfolgreicher Sonntag

 

Beide Mannschaften gewannen gestern ihre Heimspiele. Mit einem 4:1 Erfolg, über die zweite Mannschaft des SV Großräschen, konnte die Erste ihren ersten Sieg in der neuen Saison feiern. Im Vorspiel bezwang die Zweite, die Reserve der DJK Finsterwalde mit 3:0 und verbesserte sich auf Platz 2 der Tabelle.

 

Heimspiele „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 21.09.2014

14:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte I : SV Großräschen II

11:30 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte II : DJK Finsterwalde II

 

14.09.2014 Sieg und Niederlage

 

Konnte die Zweite gestern noch jubeln, so musste die Erste heut eine Niederlage verkraften. Unsere Zweite gewann gestern in Lichterfeld mit 5:3, wobei David Prasse gleich viermal traf, den fünften Treffer steuerte Silvio Lettow hinzu. Die Zweite belegt nunmehr den dritten Tabellenrang.

 

Nach zwei Unentschieden, folgte nun die erste Niederlage für unsere Erste. Beim Aufsteiger, der SG Tettau/Frauendorf, unterlag man mit 4:2. Die Tore erzielten dabei Rene Pawlik und Norman Schwandt. Nächster Gegner für die Erste wird, am kommenden Sonntag „Auf Siedlung“ ,die Reserve vom SV Großräschen sein.

 

12.09.2014 Schwere Auswärtsaufgaben

 

Beide Mannschaften müssen nun an diesem Wochenende auswärts ran. Bereits morgen um 13:00 Uhr spielt die Zweite in Lichterfeld. Die Erste trifft am Sonntag auf die SG Tettau/Frauendorf, Anstoß in Tettau wird um 15:00 Uhr sein. Beiden Mannschaften: Viel Glück!

 

10.09.2014 Den Verein würdig vertreten

 

Trotz massiver Besetzungssorgen belegten die alten Herren am letzten Sonntag beim Kleinfeldturnier in Wormlage Platz 2. Insgesamt nahmen bei diesen Turnier 5 Mannschaften teil. Neben 2 Vertretungen des Gastgebers, traten noch Brieske/Senftenberg und Blau- Gelb Sonnewalde an. Sieger des Turniers wurden die Sportfreunde aus Sonnewalde.

 

Die Resultate im Einzelnen: Grün- Weiß - Brieske 0:0 – Sonnewalde 1:0 - Wormlage I 1:0 – Wormlage II 0:2

 

Die Mannschaftsaufstellung: K.Krining, R.Krüger, R.Kaminski, M.Wiesner, R.Sauer, R.Quittel und U.Hollnick

 

Die Tore bzw. Siegtreffer erzielten: R.Quittel gegen Sonnewalde und U.Hollnick gegen Wormlage I

Der nächste Auftritt unserer alten Herren, seit Jahren endlich wieder mal zu Hause, findet am 03.10. „Auf Siedlung“ statt. Dabei handelt es sich um das Rückspiel gegen „Traktor“ Wormlage. Das vor Jahresfrist stattgefundene Hinspiel endete 4:4. Nähere Informationen folgen.

 

08.09.2014 Lübben, mindestens eine Nummer zu groß

 

Eine Pokalsensation blieb gestern „Auf Siedlung“ aus, zu groß war hierfür der Klassenunterschied. Am Ende siegten unsere Gäste hochverdient mit 0:10. Abhaken, kann jetzt nur die Devise lauten und volle Konzentration auf die Meisterschaft.

 

06.09.2014 Alte Herren in Wormlage

 

Die alten Herren nehmen am Sonntag an einem Kleinfeldturnier in Wormlage teil. Beginn ist um 14:00 Uhr.

 

Heimspiel „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 07.09.2014

15:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte I : Grün- Weiß Lübben

Nun die 2. Runde im Pokal. Lübben, in der Landesklasse- Süd spielend, konnte optimal in die neue Meisterschaft mit zwei Siegen, ohne Gegentor, starten. Unsere Mannschaft ist, trotz Heimvorteil, klarer Außenseiter, wird sich jedoch nicht kampflos geschlagen geben, hat man doch in jüngster Vergangenheit gezeigt, dass man auch höherklassigen Mannschaften durchaus Paroli bieten kann.

 

August 2014

31.08.2014 Patrick rettet Punkt

 

Ein tolles Spiel, mit vielen Torchancen auf beiden Seiten und insgesamt sechs Toren, sahen heut die Zuschauer „Auf Siedlung“. Am Ende trennten sich beide Mannschaften leistungsgerecht 3:3. Für Grün- Weiß erzielte Patrick Paul alle Tore.

 

29.08.2014 Alte Herren in Drochow

 

Am morgigen Samstag spielen unsere alten Herren während des Dorffestes, anlässlich des 80. Jubiläums der freiwilligen Feuerwehr und des 20 jährigen Bestehens des Kulturvereins Drochow, gegen eine Auswahl der hiesigen Dorfjugend. Anstoß auf dem Sportplatz in Drochow, wird gegen 16:00 Uhr sein.

 

Heimspiel „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 31.08.2014

15:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte I : TSG Großkoschen

Das erste Heimspiel der neuen Saison, nun am kommenden Sonntag. Nach dem Unentschieden der letzten Woche, muss nun gegen die TSG Großkoschen ein Sieg her. Großkoschen, ist sicherlich nicht zu unterschätzen, sollte aber machbar sein.

 

26.08.2014 Punkt zum Auftakt für beide Mannschaften

 

Der Auftakt in die neue Saison ist nun vollzogen. Beide Mannschaften holten dabei in ihrem Auswärtsspiel je einen Punkt. Die Erste trennte sich torlos von Elastisch Senftenberg. Unsere Zweite geriet in Altdöbern mit 0:2 in Rückstand, konnte dies jedoch in der zweiten Halbzeit egalisieren. S.Lettow und D.Kittner erzielten dabei die Tore.

 

22.08.2014 Mission Aufstieg beginnt

 

Endlich ist die Sommerpause vorbei und die Meisterschaft beginnt. Beide Teams treten auswärts an. Die Erste trifft am Samstag um 15:00 Uhr auf Elastisch Senftenberg, die Zweite spielt einen Tag später, ebenfalls um 15:00 Uhr, gegen die zweite Mannschaft von Alemannia Altdöbern.

 

Veränderungen im Verein:

 

Mit Tom Fischer begrüßen wir einen weiteren Neuzugang bei Grün- Weiß.

 

21.08.2014 Lübben kommt

 

Am 07.09. kommt mit Grün- Weiß Lübben ein attraktiver Gegner zum Pokalspiel „Auf Siedlung“. Lübben spielt in dieser Saison in der Landesklasse Süd und konnte sich Anfang der Saison mit dem ehemaligen Bundesligaprofi Rene Trehkopf verstärken.

 

Im heutigen Testspiel gegen die A- Junioren vom FSV Brieske / Senftenberg spielte die Erste 1:1. Manuel Kresse war dabei der Torschütze unserer Farben.

 

21.08.2014 Notwendige Änderungen im Spielbetrieb der 2. Kreisklasse

Mit großer Sorge hat der Spielausschuss die Entwicklungen in der 2. Kreisklasse verfolgt. Mit dem jüngsten Rückzug von Grün-Weiß Plessa II sah sich der Spielausschuss zum Handeln gezwungen und gibt folgendes bekannt:

Zur weiteren Gewährleistung einer einheitlichen Staffelspielstärke in der 2. Kreisklasse wurden die Mannschaften vom

VfB Klettwitz II und vom SV Blau-Weiß Sedlitz von der Staffel Nord in die Staffel Süd eingeordnet. Die sich hieraus ergebenen Änderungen bei den Ansetzungen werden kurzfristig in den Spielplan eingearbeitet.

 

Die bisherigen Gegner von VfB Klettwitz II und Blau-Weiß Sedlitz in der 2. Kreisklasse Staffel Nord haben nunmehr spielfrei.

Um auch künftig einen geregelten Spielbetrieb in der untersten Spielklasse zu gewährleisten, zeichnet sich bereits jetzt die Notwendigkeit einer Reform der Spielklassenstruktur ab. Der Spielausschuss ist derzeit mit der konkreten Ausgestaltung dieser Reform beschäftigt. (Quelle: Fußballkreis Südbrandenburg)

 

18.08.2014 Eine Runde weiter

 

Beim heutigen Pokalspiel in Guteborn konnte unsere Erste einen 4:2 Erfolg verbuchen und somit in die nächste Runde einziehen. Die Tore für unsere Farben erzielten R. Hurraß, M. Kresse und S.Schneider, der gleich doppelt traf.

 

16.08.2014 Pflichtaufgabe in Guteborn

 

Am morgigen Sonntag nun das erste Pflichtspiel der Saison. Im Pokal muss man sich gegen den FSV Guteborn bewähren. Guteborn, in der letzten Saison abgestiegen, spielt nun in der 2. Kreisklasse, Staffel Süd. Anstoß im Guteborner „Akazienstadion“ ist 15:00 Uhr.

 

12.08.2014 Erneut deutliche Niederlage

 

Am Samstag verlor unsere Erste erneut recht deutlich ein Vorbereitungsspiel. Mit 5:1 unterlag man zu Hause gegen den Kreisoberligavertreter Germania Ruhland. Den Ehrentreffer erzielte dabei Alexander Roemer.

 

07.08.2014 Die neue Saison

 

Mit Beginn der neuen Saison, gibt es bekanntlich einige Neuerungen im Spielbetrieb. Der Fußballkreis Senftenberg ist nun Geschichte und man spielt nun im neu gegründeten Fußballkreis Südbrandenburg. Durch diese Vergrößerung gibt es nun drei Kreisligastaffeln. Unsere Erste spielt nun in der Staffel Süd, wobei man ziemlich auf die gleichen Gegner der letzten Jahre trifft. Einzig die Mannschaften aus Lichterfeld und Oppelhain, sind als ein gewisses Neuland zu bezeichnen.

 

Die Zweite, es gibt in der 2.Kreisklassen ebenfalls drei Staffeln, spielt in der Staffel Nord. Hier gibt es wohl die größeren Veränderungen. Die Staffel ist fast doppelt so groß wie bisher und umfasst nun 13 Mannschaften. Die Fahrtwege werden entschieden länger, wobei man die Spiele in Goyatz und Lieberose schon fast als Tagesausflüge bezeichnen kann.

 

Seit dem 15.07.2014 läuft die Vorbereitung, hier die Ergebnisse der Vorbereitungsspiele bis dato:

 

1. Mannschaft

 

Beuchow – Annahütte I 7:1

 

Torschütze: E.Wähner

 

Annahütte I : Guben- Nord 2:7

 

Torschützen: B.Filehr, S.Lettow

 

SV Großräschen I – Annahütte I 2:3

 

Torschützen: M.Rodewald, A.Roemer, S.Lettow

 

Annahütte I : Chemie Schwarzheide I 1:8

 

Torschütze; P.Kabus

 

2. Mannschaft

 

Annahütte II : FSV Lauchhammer II 4:2

 

Meuroer SV : Annahütte II 3:4

 

Torschützen: 2x S.Lettow, D.Kittner, M.Röhrenbacher

 

Veränderungen im Verein:

 

Mit Beginn der neuen Saison begrüßen wir folgende Neuzugänge: Florian Fröschke, Normen Schwandt, Martin Joost und Jonas Krull

 

Den Verein verlassen hat hingegen Alexander Krüger. Alex sucht eine neue Herausforderung und hat sich der Landesklassemannschaft des SV Großräschen angeschlossen. Auf diesem Wege, viel Glück und Erfolg.

 

05.08.2014 Die Sommerpause ist beendet ! Neuigkeiten von "Grün- Weiß" , gibt es demnächst auf dieser Seite !

Juli 2014

11.07.2014 Trainingsauftakt am 15.07.2014

 

Bereits am nächsten Dienstag findet um 19:00 Uhr das erste Training für die neue Saison statt. Das weitere Procedere, betreffs Vorbereitung, wird dann am selben Abend in der Mannschaftssitzung um 21:00 Uhr besprochen.

 

Hier die Termine der geplanten Vorbereitungsspiele:

 

Samstag, den 20.07.2014 15:00 Uhr Beuchow : Annahütte I

 

Samstag und Sonntag 26.07. und 27.07.2014  90 Jahre Fußball „Auf Siedlung“

 

Mittwoch, den 30.07.2014 19:00 Uhr SV Großräschen I : Annahütte I

 

Samstag, den 02.08.2014 15:00 Uhr Annahütte I : Chemie Schwarzheide I

 

Samstag, den 09.08.2014 15:00 Uhr Annahütte I : Germania Ruhland I

 

Mittwoch, den 13.08.2014 19:00 Uhr Annahütte : Annahütte

 

Donnerstag, den 21.08.2014 19:00 Uhr Annahütte I : FSV Brieske/Senftenberg (A- Junioren)

 

Aufgrund der „persönlichen Sommerpause“, gibt es erst die nächsten News Anfang August auf dieser Seite.

Juni 2014

26.06.2014 Erfolgreiches Saisonfinale

 

Beide Mannschaften gewannen ihr letztes Punktspiel der Saison. Die Zweite konnte dabei am Samstag in Kroppen mit 3:1 den Platz als Sieger verlassen und die Erste gewann am Sonntag in Großkoschen mit 6:1.

 

21.06.2014 Saisonfinale

 

An diesem Wochenende finden die letzten Punktspiele unserer Mannschaften statt. Bereits am Samstag um 13:00 Uhr spielt unsere Zweite in Kroppen, für beide Mannschaften geht es dabei um nichts mehr. Unsere Erste spielt am Sonntag um 15:00 Uhr in Großkoschen. Für die Almelf geht es hierbei um alles und nur ein Sieg kann den drohenden Abstieg eventuell noch verhindern.

 

17.06.2014 Gelungener Sonntag mit 2 Siegen

 

Die letzten Heimspiele der Saison unserer Teams, avancierten zu wahren Torfestivals. Im Vorspiel schossen unsere Jungs gleich 14 Tore, wobei Silvio Lettow 5 Tore zusteuerte. Die Erste gewann dann ihre Partie souverän mit 5:0 und revanchierte sich somit für die 6:2 Hinspielniederlage. Spielbericht befindet sich, wie immer, unterhalb der News.

 

Heimspiel „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 15.06.2014

 

 

15:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte : SV Großräschen II

 

13:00 Uhr SV „Grün-Weiß“ Annahütte II : FSV Guteborn II

 

Die letzten Heimspiele der Saison erwarten uns am kommenden Sonntag. Bereits um 13:00 Uhr empfängt unsere Zweite die Reservemannschaft des FSV Guteborn. Unsere wackeren Gäste konnten in dieser Saison noch keinen Punktgewinn verzeichnen und werden sicher alles versuchen, dieses zu ändern.

 

Im Hauptspiel empfängt die Erste die Zweite Mannschaft des SV Großräschen. Unsere Mannschaft kann dabei befreit aufspielen, hingegen muss Großräschen unbedingt punkten, will man nicht noch in den Abstiegsstrudel gelangen.

Mai 2014

31.05.2014 Schützenfest „Auf Siedlung“

 

Ein wahres Schützenfest sahen die Zuschauer beim heutigen Punktspiel. Mit 8:0 zogen unsere Gäste aus Schwarzheide den Kürzeren. Mit einem Doppelpack in der ersten Halbzeit von Sebastian Schneider, begann der Torreigen. In der zweiten Halbzeit steuerten Manuel Kresse, Alexander Krüger, Alexander Römer, Silvio Lettow, der ebenfalls doppelt traf und ein Schwarzheider Spieler, der ins eigene Tor traf, weitere Treffer hinzu.

 

Heimspiel „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 31.05.2014

13:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte : SV 1892 Schwarzheide

Der SV 1892 Schwarzheide benötigt zur Zeit jeden Punkt, um nicht abzusteigen. Grün- Weiß hingegen, kann morgen befreit aufspielen und mit einem Punktgewinn vorzeitig Platz 7 sichern.

 

30.05.2014 Siege beim letzten Derby der Saison in Hörlitz

 

Bereits am Sonntag gewann die Erste bei Empor Hörlitz mit 2:1. In der ersten Halbzeit gingen wir durch ein Hörlitzer Eigentor in Führung und der lange Verletzte Patrick Paul, baute die Führung im zweiten Durchgang aus.

 

Im Vorspiel gewann unsere Zweite gegen die Reservemannschaft von Hörlitz mit 4:0. Für die Zweite trafen, nach einem torlosen ersten Durchgang, David Prasse und Silvio Lettow je 2 mal.

 

24.05.2014 Hörlitz ruft!

 

Morgen geht´s für beide Mannschaften nach Hörlitz. Bereits um 13:00 Uhr treffen beide Reservemannschaften aufeinander. Für unsere Zweite, 2014 noch ungeschlagen, sollte zumindest ein Punktgewinn machbar sein. Die Erste hat um 15:00 Uhr die Gelegenheit, die Negativserie von 3 Auswärtspleiten in Folge zu beenden.

 

18.05.2014 Punkt gegen Lauchhammer

 

In einem guten Kreisligaspiel, was sicher aufgrund zweier kurioser Tore lange in Erinnerung bleiben wird, trennten sich beide Mannschaften am Ende mit 2:2.

 

Im Vorspiel spielte die Zweite 0:0 gegen Blau- Weiß Sedlitz.

 

Heimspiel „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 18.05.2014

15:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte : FSV Lauchhammer

13:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte II : Blau- Weiß Sedlitz

Mit Lauchhammer und Sedlitz kommen an diesem Wochenende die jeweiligen Spitzenreiter der Kreisliga bzw. 2. Kreisklasse „Auf Siedlung“.

 

12.05.2014 Niederlage in Schwarzheide

 

Deutlich mit 6:2 verlor am Samstag die Erste gegen Chemie Schwarzheide. Dabei hatte zur Halbzeit, wie im Hinspiel auch, unsere Mannschaft mit 0:1 geführt. Kurios, trotz der Niederlage hat man bereits nach dem 25. Spieltag das Saisonziel „Einstelliger Tabellenplatz“ erreicht, da die unmittelbaren Verfolger ebenfalls patzten.

 

09.05.2014 Auswärts gegen Chemie Schwarzheide

 

Morgen gilt es in Schwarzheide zu bestehen. Schwarzheide, zur Zeit vierter, hat zwei Punkte Vorsprung, bei einem Spiel weniger. Im Hinspiel unterlagen wir, in einem am Ende sehr hektischen Spiel, mit 1:2. Anstoß wird um 15:00 Uhr sein. Kann man eine Leistung wie am letzten Wochenende abrufen, ist sicher mit einem Punktgewinn zu rechnen.

 

05.05.2014 Sieg gegen Briesker „Zweete“

 

Am gestrigen Sonntag konnten unsere Jungs die Reserve aus Brieske mit 2:1 besiegen, Doppeltorschütze war hierbei Alexander Krüger. Dies war bereits der 15. Sieg in der Saison.

 

Heimspiel „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 04.05.2014

15:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte : FSV Brieske/Senftenberg II

Mit der „Zweeten“ aus Brieske, kommt der momentane Fünfte „Auf Siedlung“. Es sind genau 3 Punkte, abgesehen von der Tordifferenz, die beide Mannschaften voneinander trennen. Also Jungs, einfach gewinnen und wir ziehen mit Brieske gleich!

April 2014

27.04.2014 Erste verliert und Zweite spielt Remis

 

Bereits gestern unterlag unsere erste Mannschaft bei Elastisch Senftenberg mit 3:2. Dadurch rutschte man auf Tabellenrang 7 ab. Torschützen waren Stephan Michlick und Benjamin Filehr.

 

Unsere Zweite konnte heute beim SV Grünewald ein 2:2 erreichen.

 

Allen Mitgliedern, Fans und Sponsoren ein frohes Osterfest

 

13.04.2014 Sieg im Jubiläumsderby

 

In einer durch viele Zweikämpfe geprägten, aber an Höhepunkten armen Partie konnten sich unsere Jungs mit 1:0 durchsetzen. Schütze des goldenen Tores war Benjamin Filehr.

 

Heimspiel „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 13.04.2014

1914 – 2014 100 Jahre Derby

15:00 Uhr SV „Grün- Weiß“ Annahütte : VfB Klettwitz

Es ist wieder Derby- Time! Am Sonntag treffen sich die alten Rivalen zum Jubiläumsderby. 100 Jahre ist es nun her, dass sich das erste mal eine Mannschaft aus Annahütte und Klettwitz in einem Fußballspiel gegenüberstanden. Viel hat sich seit dieser Zeit verändert, jedoch nicht die Leidenschaft für diesen Sport.

 

Nun zum Alltagsgeschäft. Der VfB Klettwitz ist das einzige Kreisligateam, dass in der Rückrunde noch kein Spiel verloren hat, hegt auch berechtigte Ambitionen für den Aufstieg in die neue Kreisoberliga. Im Hinspiel gewann Klettwitz souverän mit 4:0. Grün- Weiß konnte seine beiden letzten Spiele nicht erfolgreich gestalten, ist aber gerade „Auf Siedlung“ in dieser Saison eine Macht. Spannung ist also garantiert und bekanntlich haben Derbys ihre eigenen Gesetze.

 

 

 

SV Grün- Weiß Annahütte & Ökotanien Annahütte

 

laden ein zum

 

 

41. Lauf in den Frühling

 

am 13. April 2014

 

 

 

Treffen: ab 9:15 Uhr                                                                              Start: 10:00 Uhr

an der Grundschule Annahütte

 

Laufstrecken 2 km; 3,5 km und 5 km

 

Disziplinen Laufen, Nordic Walking, Radfahren, Skaten

 

 

Ziel: Sportplatz Annahütte

 

mit Gulaschkanone, Kaffee, Kuchen und Tombola

 

06.04.2014 Der „Parkelf“ unterlegen

Der besten Rückrundenmannschaft unterlag unsere Erste heute mit 0:2. Trotz der zweiten Niederlage in Folge, belegt man weiterhin Platz 6. Am nächsten Sonntag empfängt man den VfB Klettwitz zum Derby.

Die Zweite hingegen konnte ihre Partie in Guteborn mit 4:1 bravourös gewinnen.

 

04.04.2014 Schwere Auswärtspartie

 

 

Am Sonntag muss unsere Erste nach Lindenau. Die Parkelf hat ihre letzten vier Partien zu null gewonnen, dabei sogar den Spitzenreiter geschlagen und nimmt momentan Platz 7 ein. Nach der deftigen Niederlage im letzten Spiel, gilt es nun wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden, um Lindenau auf Distanz zu halten und Selbstbewusstsein für das anstehende Derby zu tanken. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

 

Die Zweite gastiert am Sonntag um 13:00 Uhr bei der Reserve von Guteborn.

März 2014

30.03.2014 Serie gerissen!

 

Nach vier Siegen in Folgen, nun die erste Niederlage. Mit 6:1 unterlagen unsere Jungs heut „Auf Siedlung“ Eintracht Ortrand. In der ersten halbe Stunde war die Partie ausgeglichen, doch individuelle Fehler ermöglichten Ortrand die Führung, die durch weitere individuelle Fehler zum Endresultat führten. Torschütze des einzigen Treffers der „Grün- Weißen“ war Martin Rodewald. Den Spielbericht findet ihr ab Dienstag, wie immer, unterhalb der News.

 

Heimspiel „Auf Siedlung“ am Sonntag den, 30.03.2014

 

15:00 Uhr „Grün- Weiß“ Annahütte : Eintracht Ortrand

 

Mit Eintracht Ortrand kommt einer der Meisterschaftsaspiranten „Auf Siedlung“. Im Hinspiel unterlagen unsere Jungs knapp mit 2:1. Ortrand ist sicher der Favorit in diesem Spiel, doch nach vier Siegen in Folge braucht sich unsere Elf nicht verstecken.

 

22.03.2014 Viertes Spiel, vierter Sieg

 

Mit einem 1:0 Sieg, bei der zweiten Mannschaft von Eintracht Lauchhammer, blieb unsere Elf nun auch im vierten Spiel der Rückrunde siegreich. Torschütze des Tages war Alexander Krüger. Den Spielbericht findet ihr ab Dienstag, wie immer, unterhalb der News.

 

21.03.2014 Auswärtsspiel in Lauchhammer

 

Am 19. Spieltag ist die Erste in Lauchhammer, bei der Reserve von Eintracht, gefordert. Lauchhammer, in der Rückrunde ebenfalls noch ungeschlagen, ist vor allem vor heimischer Kulisse recht schwer zu schlagen. Vorsicht ist also geboten, jedoch ist genug Potenzial vorhanden, was uns die letzten Spiele zeigten, um erfolgreich zu sein. Spielbeginn ist 12:30 Uhr.

 

16.03.2014 Drittes Spiel, dritter Sieg

 

Auch im dritten Spiel der Rückrunde siegte die Erste. Bei widrigen äußerlichen Bedingungen, konnten unsere Jungs Kroppen mit 3:1 bezwingen und somit Platz 5 weiter festigen. Torschützen waren: Sebastian Schneider und Manuel Kresse, der gleich doppelt traf. Den Spielbericht findet ihr ab Dienstag unterhalb der News.

Im Vorspiel konnte sich die Zweite gegen Kroppen II mit 3:0 durchsetzen, hierbei trafen Daniel Perdoch und zwei mal David Prasse.

 

Heimspiel „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 16.03.2014

15:00 Uhr „Grün- Weiß“ Annahütte : SG Kroppen 1958

Mit der SG Kroppen kommt der beste Aufsteiger der Hinrunde „Auf Siedlung“. Im Hinspiel konnten unsere Jungs mit 2:1, in einem sehr umkämpften und spannenden Spiel, den Platz als Sieger verlassen.. Kroppen ist eine sehr kampfstarke Mannschaft und belegt momentan Platz 7. Mit Oliver Pawel haben sie außerdem einen der besten Torjäger der Kreisliga in ihren Reihen.

 

 

Im Vorspiel treffen um 13:00 Uhr beide Reservemannschaften aufeinander.

 

10.03.2014 Auswärtssieg!

 

Unsere Jungs konnten am gestrigen Sonntag, wie in der Vorwoche, erneut jubeln. Bei der heimstarken SG Frauendorf wurde mit 3:1 gewonnen. Nach dem zweiten Sieg, im zweiten Spiel der Rückrunde, konnte man die Reservemannschaft aus Brieske überholen und belegt nun den fünften Platz. Den Spielbericht findet ihr ab morgen unterhalb der News.

 

02.03.2014 Gelungener Rückrundenstart

 

Einen deutlichen 5:0 Heimerfolg konnte unsere Mannschaft heute über Blau- Gelb Hosena verbuchen. Trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle, dominierte man über 90 Minuten die Partie und verließ hochverdient als Sieger den Platz. Einzig die Chancenverwertung hätte etwas besser sein können.

 

Heimspiel „Auf Siedlung“ am Sonntag, den 02.03.2014

 

15:00 Uhr SV „ Grün- Weiß“ Annahütte : Blau- Gelb Hosena

Es geht wieder los, die Winterpause ist beendet. Im ersten Spiel der Rückrunde empfängt Grün- Weiß den SV „Blau- Gelb“ Hosena. Schaut man auf die Tabelle ist Grün- Weiß klarer Favorit, jedoch ist man seit dem Hinspiel gewarnt, denn in Hosena verlor man bekanntlich 0:1, trotz großer Überlegenheit.

Im Vorspiel testet die Zweite gegen die Reserve des FSV Lauchhammer.

Januar 2014

31.01.2014 „Kalle“ war der Beste

 

Beim „Altherren“ – Turnier des VfB Klettwitz konnte unsere Mannschaft, wie im letzten Jahr, den dritten Platz erringen. Karl- Heinz Jackowiak, kurz gesagt „Kalle“, war dabei nicht nur der älteste Spieler des Turniers, sondern wurde dabei auch als bester Spieler ausgezeichnet. Folgende Spieler vertraten unseren Verein: K.-H. Jackowiak, R. Sauer, R. Krüger, T. Jackowiak, R. Penz, R.Hurraß, U.Müller, J. Albrecht

 

24.01.2014 VfB Klettwitz lädt zum „Altherren – Turnier“

 

Am morgigen Samstag findet um 10:00Uhr, in der Sporthalle des Friedrich- Engels Gymnasiums Senftenberg, das traditionelle „Altherren – Turnier“ des VfB Klettwitz statt. Neben dem Gastgeber und unseren Farben, nimmt der SV 1892 Schwarzheide und die TSG Kostebrau teil.

 

23.01.2014 Platz 6 und 3 für unsere „Altherren“

Beim Altherrenturnier am vergangenen Samstag in Hoyerswerda, konnten unsere „alten“ Herren achtbare Ergebnisse erzielen. Die Ü45 belegte dabei, in einem Turnier mit 8 Mannschaften, u.a. mit Brieske, FSV Lauchhammer und VfB Weißwasser, einen respektablen 6.Platz. Im nachfolgenden Turnier, konnte die Ü32 ihre Staffel in der Vorrunde gewinnen. Am Ende des Turniers konnte man sich über Platz 3 freuen. Folgende Sportsfreunde vertraten unsere Farben: Ü45: K.-H.Jackowiak, L.Wifek, U.Hollnick, R.Quittel, R.Krüger, S.Röhnke, H.Eiselt

Ü32: R.Sauer, R.Hurraß, M.Wiesner, U.Müller, E.Pawlewitz, T.Jackowiak, R.Krüger

 

17.01.2014 Altherrenturniere in Hoyerswerda

 

Am morgigen Samstag finden in Hoyerswerda zwei Turniere im Altherrenbereich statt, einladender Verein ist hierbei der ESV Lok Hoyerswerda. Bereits um 9:30 Uhr spielt die Ü 45 und um 13:00 Uhr die Ü 32 Vertretung. Spielstätte ist die Sporthalle des Foucault-Gymnasiums in Hoyerswerda.

 

07.01.2014 Vorbereitung 2.Halbserie 2013/14

 

Dienstag,den  04.02.2014 19:00 Uhr Trainingsauftakt, 21:00 Mannschaftssitzung

Donnerstag,den  06.02.2014 19:00 Uhr Training

 

Samstag,den  08.02.2014 14:00 Uhr Heimspiel gegen Lichterfeld I

 

Sonntag,den  09.02.2014 Hallenturnier in Finsterwalde

 

Dienstag,den  11.02.2014 19:00 Uhr Training

 

Donnerstag,den  13.02.2014 19:00 Uhr Trainingsauftakt, 21:00 Mannschaftssitzung

 

Sonntag,den 16.02.2014 14:00 Uhr Spiel gegen Hertha Finsterwalde in SFB auf Kunstrasen

 

Dienstag,den 18.02.2014 19:00 Uhr Trainingsauftakt, 21:00 Mannschaftssitzung

 

Mittwoch,den 19.02.2014 19:00 Uhr Training (Schwimmhalle SFB)

 

Donnerstag,den 20.02.2014 18:00 Uhr Spiel gegen SFC 08 in SFB auf Kunstrasen

 

Sonntag,den  23.02.2014 14:00 Uhr Spiel in Tettau

 

Dienstag,den  25.02.2014 19:00 Uhr Training

 

Donnerstag,den  27.02.2014 19:00 Uhr Trainingsauftakt, 21:00 Mannschaftssitzung

 

Sonntag,den  02.03.2014 15:00 Uhr Heimspiel gegen Hosena (Rückrundenstart)

 

05.01.2014 In der Vorrunde gescheitert

Es sollte einfach nicht sein, ein Sieg und drei Niederlagen fuhr unsere Mannschaft am heutigen Sonntag bei den Hallenkreismeisterschaften ein und verpasste somit die Qualifikation zu den Hallenmasters. Hier die Ergebnissse im einzelnen:

Gruppe B:

 

Annahütte - Lauchhammer 0:3

 

 

Schwarzheide - Annahütte 1:2

 

 

 

Annahütte - Großräschen 0:5

 

 

Senftenberg - Annahütte 2:1

 

Senftenberg..............12

 

Großräschen..............7

 

Lauchhammer............7

 

Annahütte....,............3

 

Schwarzheide............0

 

04.01.2014 Auslosung Hallenkreismeisterschaft

Dixie Dörner loste aus:

 

Gruppe A: FSV Brieske/Senftenberg, VfB Klettwitz, SG Kroppen, Germania Ruhland, TSG Großkoschen

 

Gruppe B: Grün Weiß Annahütte, Senftenberger FC, SV Großräschen, 1892 Schwarzheide, Eintracht Lauchhammer

04.01.2014 Hallenkreismeisterschaft

 

Kaum hat das neue Jahr begonnen, findet bereits der erste sportliche Höhepunkt statt. Am morgigen Sonntag, ab 13:00 Uhr in der Niederlausitzhalle, spielt unsere erste Männermannschaft um die Hallenkreismeisterschaft. Die Qualifikation konnten unsere Mannen bekanntlich souverän meistern. Sollte es gelingen eine ähnliche Leistung wieder abzurufen, könnte eine Platzierung im vorderen Bereich machbar sein. Die Auslosung für die Endrunde findet bereits heute Nachmittag statt, „Losfee“ wird dabei „Dixie“ Dörner sein.